Manufactum LogoManufactum Logo

Die Manufactum Lederkollektion

Handwerkliche Sorgfalt. Unsere Lederkollektion.

Unsere Lederkollektion ist mit Sinn und Aufmerksamkeit für Details gemacht, vom Leder bis zur letzten Naht. Die Kleinlederwaren sind ungefüttert; die Lederrückseite bleibt so – mit ihren natürlichen Unregelmäßigkeiten – "ehrlich" erkennbar. Ihre Nähte sind offenkantig verarbeitet. Die Häute englischer und schottischer Rinder werden in England vegetabil gegerbt, und zwar in Faßgerbung, also in langsam drehenden Eichenfässern in einer Lohbrühe, von deren pflanzlichen Zutaten eine jede ihre spezifische Wirkung im lohgaren Leder hinterläßt: von Mimosa, dem Rindengerbstoff der schwarzen Akazie, und von Quebrachoholz erhält es die ausgezeichnete Griffigkeit, von den Gerbstoffen der Edelkastanie seinen schönen rötlichen Farbton. Viele Artikel sind darüber hinaus in Schwarz erhältlich.

Ausgewählte Produkte im Detail

Manufactum Faltbörse mit Geldscheinfach.

So elegant legen sich nur wenige Portemonnaies in Falten: Das ungefütterte Münzfach wird durch eine Drehung der Laschen um 90 Grad geöffnet und ebenso geschlossen. Auf der Unterseite unserer Faltbörse befindet sich zusätzlich ein Fach für Geldscheine, das mit einem versteckt angebrachten Druckknopf aus Messing verschlossen wird.'

Rindleder (Stärke 1–1,2 mm), vegetabil gegerbt, Herkunft Deutschland. Mit Messingdruckknopf. Hergestellt in Deutschland. 9 x 9 cm.

99,00 

Manufactum Herrenportemonnaie.

Ein klassisches Herrenportemonnaie mit fünf Kartenfächern, die ein Überschlag – mit drei weiteren Kartenfächern – schützt. Mit zwei Geldscheinfächern und einem langen Fach hinter den Kreditkartenfächern, das zum Beispiel Platz für den Kfz-Schein bietet. Mit Leder ausgeschlagenes Münzfach.

Rindleder (Stärke 1,6–1,8 mm), vegetabil gegerbt, Herkunft Großbritannien. Hergestellt in Tschechien. Breite 12 cm, Höhe 10 cm. Gewicht 95 g.

139,00 

Schlüsseletui Rindleder mit Reißverschluss.

Das Schlüsseletui besteht aus zwei Reißverschlusstaschen, in denen jeweils Schlüssel – oder auch ein paar Münzen und kleingefaltete Scheine – Platz finden. Zwei seitlich eingearbeitete Lederkeile sorgen dafür, dass sich das Etui auch noch mit voluminösem Inhalt schließen lässt. Die beiden Schlüsselringe sind an 7 cm langen Ketten befestigt, die wiederum miteinander vernietet sind.

Rindleder (Stärke 1,5 mm), vegetabil gegerbt, Herkunft Großbritannien.  Breite 10,5 cm, Höhe 7,5 cm, Tiefe 1,5 cm.

62,00 

Walken und fetten. Dorschtran und Birkenrindenteer.

In der Zurichtung, also dem, was dem im Faß lohgar gewordenen Leder anschließend widerfährt, ergibt sich der große Abstand zu allem, was heute üblich ist: Um dem 1,6–1,8 mm starken Leder die Sprödigkeit zu nehmen und es geschmeidig und beständig zu machen, muß es nach der Gerbung "getränkt" und gefettet werden. Dies geschieht, um von heutigen Verfahren gar nicht erst zu reden, seit Mitte des 19. Jahrhunderts mit tierischen Talgen, dem sogenannten Gerberfett oder "Dégras". Wir gehen noch eine Stufe zurück und greifen zu den Mitteln, denen nach Meinung von Kennern die legendären alten Juchtenleder ihren Ruf verdanken: Fischtran und Holzteer. Im rotierenden Walkfaß erhält das Leder von den uralten Fettungsmitteln Dorschtran und Birkenrindenteer eine dauerhafte, sich im Laufe der Zeit vervollkommnende Geschmeidigkeit, dabei imprägniert der Birkenrindenteer das Leder auf natürliche Weise.

Die Produkte im Überblick


Gerbverfahren.

Die Gerbung ist der Prozess, in dem Tierhaut ihre Beständigkeit gegen Wasser und Fäulnis erhält. Eiweißfaser wird dabei in Lederfaser umgewandelt – ein Prozess übrigens, der synthetisch nicht nachgebildet werden kann. Neben der Beschaffenheit der Rohware entscheidet die Art der Gerbung über die Qualität und die Eigenschaften des ledernen Endprodukts: Festigkeit, Dehnbarkeit, Wasserverträglichkeit, und auch die Eigenschaften der Oberfläche wie Härte oder Geschmeidigkeit werden maßgeblich vom Gerbverfahren bestimmt.

Über Manufactum

Besonders

Seit mehr als 30 Jahren stehen wir für die Idee einer bewussten Nutzung hochwertiger Produkte, die Ihren Alltag bereichern und Freude schenken können.

Ausgewählt

Als kompetenter Partner finden wir gute Dinge, die Ihren Wünschen nach Funktion und Qualität entsprechen, und präsentieren sie Ihnen in Katalog, Webshop und App.

Konsequent

Unsere Produktauswahl basiert auf den Prinzipien von Reparierbarkeit, langer Lebensdauer sowie einer ressourcenschonenden und sozialverträglichen Produktion.

Erlebbar

Nehmen Sie unsere Produkte in einem unserer elf Warenhäuser selbst in die Hand und erfahren Sie ihre Geschichten. Unser fachkundiges Personal berät Sie gerne.

Kontakt

Bestellung, Service & Beratung +49 2309 - 939 095(Montag bis Freitag 8:00 - 19:00 Uhr)

Newsletter abonnieren und 5€-Gutschein sichern*

Hier können Sie den wöchentlichen Manufactum Newsletter bestellen. Mit dem Newsletter erhalten Sie unsere Angebote schon vor Erscheinen der gedruckten Kataloge und bisweilen auch spezielle Sonderangebote.

Lieferung & Zahlung

  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Kreditkarte Visa Mastercard
  • Sonderbestellungen
  • Ersatzteilservice
  • Persönliche Produktberatung
Manufactum GmbH - Hiberniastr. 5 - D-45731 Waltrop - Telefon +49-2309 939 095 - Fax +49-2309 939 850
  1. Der Gutschein ist bis zum 30.06.2019 und ab einem Kaufwert von € 50,00 gültig. Jeder Gutschein ist einmalig einlösbar. Pro Kunde und Bestellung kann nur ein Gutschein eingelöst werden. Der Aktionsgutschein kann nicht zum Kauf eines Warengutscheins verwendet werden. Die Veröffentlichung und kommerzielle Weitergabe der Gutscheincodes ist nicht gestattet. Der Gutschein ist nicht mit anderen Aktionen kombinierbar. Eine Barauszahlung sowie eine Rückvergütung auf bereits getätigte Käufe sind nicht möglich.

Menü