Lebensmittel

Berliner Manufakturenschätze

Berliner ManufakturenschätzeBerliner Manufakturenschätze

Kulinarisch ist Berlin bestens aufgestellt; was Essen und Trinken angeht, kann dort jeder nach seiner Fasson selig werden. Hauptstadt eben. Wirklich bemerkenswert ist jedoch, was sich in Berlin an urbaner, kleinteiliger Lebensmittelkultur entwickelt. Und das passt zum Charakter der Stadt: weit in der Fläche und doch auch wieder ganz individuell in jedem Kiez. Kreuzberg spielt dabei eine besondere Rolle, gerade dort kann man erleben, in welcher Aufbruchsstimmung die Berliner Lebensmittelszene gerade ist. So entstand die Idee zu unserem neuen Projekt: dem kulinarischen Hauptstadt-Roadbook.

„Food is the new dance ...“ – Lebensmittel und Lebensstile.
Alle Manufakturen haben eines gemeinsam: Es geht um gute Zutaten und köstliche Produkte, aber auch um Leute und gemeinsame Arbeit. Auffällig oft sind es daher frühere Kreative, Kopfmenschen und Kommunikatoren, die nach Bodenständigkeit suchen, das kulinarische Handwerk erobern und mit Ideen und Konzepten bereichern. Warum das so ist? „Food is the new dance ...“, Lebensmittel als Ausdruck von (urbanen) Lebensstilen, so bringt es jemand aus der Szene auf eine Kurzformel. Die ersten Kapitel des kulinarischen Roadbooks sind geschrieben und bei uns online. An jedem Produkt finden Sie mehr über Leute, Orte und nachfolgend alle Manufakturenschätze.

Weitere Themen

Manufactum GewürzeManufactum Gewürze

Der Gewürzhandel gliederte bis vor wenigen Jahrzehnten seine kostbaren Produkte sehr vielfältig nach Provenienz und Handelsklassen. Der Markt wird heute von Großunternehmen beherrscht, in den bunten Tüten herrscht trostloses Einerlei. Wir machen wieder Unterschiede: originäre Provenienzen und beste Qualitäten sowohl hinsichtlich der eigentlichen Ware als auch hinsichtlich Prüfung, Aufbereitung und sachgerechter Lagerung. Sie merken’s am entscheidenden Mehr an Aromafeinheit und Würzintensität.

Jetzt Entdecken
Menü