Thema

Bekleidung aus den USA. Der Arbeitswelt entwachsen

Robuste Arbeitskleidung und Schuhwerk aus industriellem und landwirtschaftlichem Umfeld haben sich längst auch abseits ihres originären Zwecks etabliert. Hier kommen Kleidungsstücke und Schuhe aus den USA, die diesen Werdegang hinter sich haben. Hergestellt werden sie von der Traditionsfirma Red Wing in Minnesota, die noch heute mit den von jeher bewährten Materialien arbeitet, und andererseits von einem jungen Betrieb, der diese Tradition mit Enthusiasmus aufgegriffen hat: Tellason in Kalifornien.

Tellason. Höchste Qualität aus Kalifornien

Hinter Tellason, ansässig in San Francisco, stehen Tony Patella und Pete Searson. Beide bringen ein gerüttelt Maß an Erfahrung mit: Bevor sie sich vor einigen Jahren selbstständig und seither mit der eigenen Marke einen guten Namen machten, waren sie bereits zwei Dekaden als Auftragskonfektionäre in der Bekleidungsbranche unterwegs. Sie entwickeln authentische Kleidungsstücke, deren Vorbilder nicht selten in der Arbeitswelt zu finden sind. Bei der Konfektionierung greifen sie gern auf bewährte charaktervolle Gewebe zurück, beispielsweise Raw Denim aus North Carolina oder Gewebe für Zunftbekleidung aus Deutschland.

Red Wing Shoe Company. Arbeitsschuhe mit ausgezeichneter Passform

Seit 1905 werden in Red Wing, Minnesota, Arbeitsschuhe hergestellt, die für ihre ausgezeichnete Passform und lange Lebensdauer berühmt sind. Das vollnarbige Rindleder, aus dem die Red Wings gemacht werden, entsteht in einem besonderen Verfahren, das Ende der 1940er Jahre entwickelt und für Red Wing patentiert wurde: Das chromvorgegerbt angelieferte Leder für die Schuhe und Stiefel wird in Mineralöl nachgegegerbt, nichts anderes besagt der amerikanische Begriff "oil-tanned". Dadurch erhält das Leder einen Fettgehalt von 22% (normal sind 8 bis 10%), der es trotz seiner Materialstärke einmalig geschmeidig und zugleich strapazierbar und wasserabstoßend macht. Solchem Leder angemessen ist auch die Verarbeitung. Mit dem Goodyear-Verfahren wird bei Red Wing das Rahmennahtverfahren auf anspruchsvolle Weise maschinell durchgeführt.

Menü