Menü
Abbaye Sainte-Marie-du-Désert

Sonnenblumenhonig

Abbaye Sainte-Marie-du-Désert
Sonnenblumenhonig
  • Sonne im Glas: Honig mit leuchtend gelber Farbe
  • Ein Gruß von den Sonnenblumenfeldern Ok­zi­ta­ni­ens
  • Cremig gerührt, kräftig im Geschmack
14,90 €Grundpreis: 29,80 €/kgalle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Wir versenden
Vorrätig, Lieferung in 10-12 Werktagen
Wir verbessern unsere Prozesse, daher kann es im Februar vorübergehend zu längeren Lieferzeiten kommen.

Allgemeine Informationen

Bienenfleiß

Das Sammeln von Sonnenblumennektar ist für die Bienenvölker Schwerstarbeit, denn die Sonnenblumen blühen recht spät, zu einer Zeit, wenn die Bienen sich schon auf Herbst und Winter vorbereiten. Dieser Sonnenblumenhonig stammt von den Trappisten der westfranzösischen Abtei Sainte-Marie-du-desert in Levignac. Es ist ein sehr cremig gerührter Honig, von kräftigem Geschmack und leuchtend gelber Farbe.

Zutaten und Hinweise:

Verkehrsbezeichnung:

Sonnenblumenhonig

Zutaten:

Sonnenblumenhonig

Ursprung / Herkunft:

Frankreich

Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:

Ateliers Monastique du Désert
Abbaye Sainte-Marie-du-Désert
31530 Lévignac
Frankreich

Produktinformation

Artikelnummer 26984

  • Sonne im Glas: Honig mit leuchtend gelber Farbe
  • Ein Gruß von den Sonnenblumenfeldern Ok­zi­ta­ni­ens
  • Cremig gerührt, kräftig im Geschmack
500-g-Glas
Weitere Artikel des Herstellers:
Frage zum Produkt

Sie haben eine Frage zu diesem Produkt? Gerne können Sie die Frage hier stellen. Es öffnet sich Ihr E-Mail-Programm.

[an error occurred while processing the directive]

Wir helfen gerne

Ob Beratung, Ersatzteile oder Sonderwünsche - all Ihre Fragen und Anliegen behandelt unser Kundenzentrum persönlich und fundiert.

Sie erreichen uns von Montag bis Freitag unter der Nummer 02309 939050 oder jederzeit unter info@manufactum.de

Gutes aus Klöstern

Wir bringen lebendige Klosterkultur aus ganz Europa direkt zu Ihnen nach Hause – in Form schmackhafter, pflegender und handwerklich ausgereifter Produkte, die sich im klösterlichen Alltag für Leib und Seele längst bewährt haben

Gutes aus Klöstern