Goldhelm Schokoladen Manufaktur

Schmuckei Brückentrüffel

Goldhelm Schokoladen Manufaktur
Schmuckei Brückentrüffel
  • Köstlich: zwölf Brückentrüffel im Schmuckei
  • Handgemacht: aus der Goldhelm Schokoladenmanufaktur
  • Kunstvoll: illustriert von Chocolatier Alex Kühn
14,90 €Grundpreis: 146,08 €/kgalle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Ausverkauft, Nicht mehr lieferbar

Allgemeine Informationen

Bunte Schale, köstlicher Inhalt

Die Frage, ob am Anfang der Hase oder das Ei stand, ist wohl genauso schwer zu beantworten wie jene nach Henne und Ei. Hase und Ei als Symbole der Fruchtbarkeit und des Neubeginns wurden jedenfalls unabhängig voneinander schon in antiken Hochkulturen verehrt. Im Mittelalter entstand dann die Vorstellung, dass der Osterhase Eier bringt und versteckt – woraus sich der Brauch entwickelte, festlich geschmückte und bemalte Eier zu verschenken. Die Idee, solche Eier mit kleinen Überraschungen zu füllen, kam vermutlich erst im 19. Jahrhundert auf. Dafür ist sie bis heute populär. Auch die Goldhelm Schokoladen-Manufaktur bietet ein gefülltes Schmuckei an. Es birgt in seinem Inneren – gut geschützt von polsternder Holzwolle – eine kulinarische Überraschung in Form von zwölf Brückentrüffeln.  Diese Würfel zeichnen sich durch einen feinen Schmelz und einen köstlichen Schokoladengeschmack aus, der von dem dunklen Kakao, mit dem sie umpudert sind, bestens ergänzt wird. Außen zeigt das Schmuckei die einnehmende Illustration „Weißer Hase“ von Chocolatier Alex Kühn, die den Osterhasen samt Korb inmitten mannigfaltiger, bunter Blumen zeigt.

Handgemacht. Goldhelm Schokolade

Die Erfurter Krämerbrücke ist ein Ort, an dem Handel und Handwerk seit Jahrhunderten blühen. In diesem inspirierenden Umfeld hat auch die Goldhelm Schokoladenmanufaktur ihre Geburtsstätte, selbst wenn die Produktion mittlerweile von der räumlichen Enge des historischen Wahrzeichens in die großzügige Anlage eines umgebauten Bauernhofs gewechselt ist. Der kreative Kopf hinter Goldhelm ist Chocolatier Alex Kühn. Kühn produziert Schokoladenspezialitäten, deren Fertigung von der Bohne bis zur Tafel buchstäblich in seiner Hand liegt, denn alle Schokoladen werden von Hand gemacht.
Die Grand-Cru-Kakaobohnen stammen von der Kooperative Mateo Pumacahua in Peru. Es ist Criollo-Kakao, der von kleinen Familienbetrieben im peruanischen Dschungel geerntet und fermentiert wird. Daraus bereitet Kühn Tafelschokoladen in unregelmäßiger, puristischer Form: einfach so, wie sie vom Chocolatier auf der Marmorplatte ausgestrichen wurden. Ergänzt werden sie von klassisch quadratischen Ganache-Schokoladen mit üppiger Pralinenfüllung. Alle Goldhelm Schokoladen enthalten dabei nur, was für den bestmöglichen Genuss notwendig ist.

Zutaten und Hinweise:

Verkehrsbezeichnung:

Trüffel

Zutaten:

Kakaomasse, Kokosfett, Kakaobutter, Zucker, Vollmilchpulver, Emulgator: Sonnenblumenlecithin, Vanillin

Hinweis Allergene:

Kann Spuren von Soja, Gluten und Schalenfrüchten haben.

Lager- und Zubereitungshinweise:

Kühl, trocken und vor Sonne geschützt lagern.

Ursprung / Herkunft:

Deutschland

Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:

Goldhelm Schokolade GmbH
Alte Str. 34
99310 Osthausen-Wülfershausen
Deutschland

Nährwertkennzeichnung

Nährwertangaben je100 g
Energie2528 kJ / 610 kcal
Fett46 g
davon gesättigte Fettsäuren28 g
Kohlenhydrate35 g
davon Zucker29 g
Eiweiß7,6 g
Salz0,02 g

Produktinformation

Artikelnummer 212457

  • Köstlich: zwölf Brückentrüffel im Schmuckei
  • Handgemacht: aus der Goldhelm Schokoladenmanufaktur
  • Kunstvoll: illustriert von Chocolatier Alex Kühn
102 g im Schmuckei. 12 Stück
Weitere Artikel des Herstellers:
Frage zum Produkt

Sie haben eine Frage zu diesem Produkt? Gerne können Sie die Frage hier stellen. Es öffnet sich Ihr E-Mail-Programm.

Customer Service

Ob Beratung, Ersatzteile oder Sonderwünsche - all Ihre Fragen und Anliegen behandelt unser Customer Service persönlich und fundiert.

Sie erreichen uns von Montag bis Freitag unter der Nummer 02309 939050 oder jederzeit unter info@manufactum.de