Life Stationery

LIFE Notizbuch A5

Liniert
Neu
Life Stationery
LIFE Notizbuch A5
Liniert
  • Feine Qualität: chamoisfarbenes, tintenfestes, glattes 85-g-Naturpapier
  • Wahlweise blanko oder mit dezenter Lineatur in Kariert und Liniert
  • Hergestellt in Tokio: von LIFE Sationery (gegr. 1949)
19,90 €alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferbar ab Mitte März, Jetzt bestellbar
Wir verbessern unsere Prozesse, daher kann es im Februar vorübergehend zu längeren Lieferzeiten kommen.

Allgemeine Informationen

LIFE Stationery. Japanische Schreibwaren

„Schreibwaren produzieren, Kultur schaffen“ – unter diesem Motto stellt das Tokioter Unternehmen LIFE Staionery seit 1949 Schreibwaren her, vorrangig Notizbücher, Schreibblöcke und Briefpapiere. Und auch wenn es „lediglich“ Artikel für den täglichen Gebrauch sind, liegt bei der Herstellung das Augenmerk auf der Qualität von Papier und Design. Die handgefertigten Papiere erfüllen höchste Ansprüche an Funktionalität und Haptik. Das feine, glatte Naturpapier nimmt Tinte von Füllfederhalter und Kugelschreiber ebenso konturiert auf wie von den in Japan gebräuchlichen Feinminenstiften. Aber auch mit Grafitstiften entsteht ein sauberes Schriftbild.

Für dieses Notizbuch im A5-Format werden vier fadengebundene Hefte aus chamoisfarbenem Naturpapier (Grammatur 85 g/qm) mit schwarzem Gewebe-Fälzelband miteinander verbunden. Es ist in Blanko oder mit dezenter, randabfallender Lineatur in Liniert oder Kariert erhältlich.

Repräsentativ im Alltag. Schreibwaren aus Japan und Südkorea

Das hohe Niveau japanischer Schreibwaren – von dem unsere Kataloge seit vielen Jahren profitieren – hat auch damit zu tun, dass die japanische Schrift die Mechanisierung durch Schreibmaschinen erschwerte. Zwar gab es schon zu Beginn des letzten Jahrhunderts erste Schreibmaschinenmodelle – wollte man jedoch nicht nur die japanische Silbenschrift, sondern auch die in Japan geläufigen chinesischen Schriftzeichen („Kanji“) nutzen, erwiesen sie sich als ausgesprochen umständlich in der Handhabung. So war es im Grunde noch bis zur Einführung des Büro-Computers üblich, selbst Geschäftsbriefe handschriftlich zu verfassen, und man griff dabei schon aus Repräsentationsgründen auf hochwertiges Schreibmaterial zurück.
Die Passion dafür hat sich in Japan bis heute gehalten, selbst wenn es nicht um repräsentative Korrespondenz, sondern vielmehr um alltägliche Notizen geht. Und auch andernorts im ostasiatischen Raum ist weiterhin eine besondere Affinität zu ausgewählten Schreibwaren zu erkennen. Oftmals kennzeichnen sich diese durch feine, glatte Naturpapiere mit dezenten Lineaturen – geschuldet ist dies der immer noch sehr verbreiteten Verwendung von Feinminenstiften, die sich hinsichtlich der Erkennbarkeit der komplexen Schriftzeichen bewährt haben.
Für unser Büro-Sortiment haben wir einige solcher hochwertigen Notizbücher, -hefte und -blöcke sowie Kalendarien aus Japan und Südkorea zusammengetragen.

Produktinformation

Artikelnummer 212137

  • Feine Qualität: chamoisfarbenes, tintenfestes, glattes 85-g-Naturpapier
  • Wahlweise blanko oder mit dezenter Lineatur in Kariert und Liniert
  • Hergestellt in Tokio: von LIFE Sationery (gegr. 1949)
Notizbuch aus 4 fadengehefteten, abschließend mit schwarzem Gewebe-Fälzelband klebegebundenen Heften. 100 Blatt, blanko bzw. mit randabfallender Lineatur (liniert, 8 mm, oder kariert, 5 mm). Chamoisfarbenes Naturpapier (85 g/qm). 21 × 15 cm. Hergestellt in Japan.
Weitere Artikel des Herstellers:
Frage zum Produkt

Sie haben eine Frage zu diesem Produkt? Gerne können Sie die Frage hier stellen. Es öffnet sich Ihr E-Mail-Programm.

Wir helfen gerne

Ob Beratung, Ersatzteile oder Sonderwünsche - all Ihre Fragen und Anliegen behandelt unser Kundenzentrum persönlich und fundiert.

Sie erreichen uns von Montag bis Freitag unter der Nummer 02309 939050 oder jederzeit unter info@manufactum.de