Menü

Lauschaer Glasvogel und Ostereier Glasgranulat­technik

Lauschaer Glasvogel und Ostereier Glasgranulat­technik
Lauschaer Glasvogel und Ostereier Glasgranulat­technik
32,90 €alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Vorrätig, Lieferung in 4-5 Werktagen

Allgemeine Informationen

Hängender Osterschmuck

Zu filigranen Hohlformen mundgeblasenes Glas, hier in Form eines stilisierten Vogels und zweier österlicher Eier. Die unregelmäßigen großen und kleinen Tupfer aus eingeschmolzenem Glasgranulat in Rot- und Rosatönen reflektieren das Licht und werfen bunte Schatten in den Raum. Besondere Aufmerksamkeit bei der Herstellung erfordern die aus dem Material gezogenen, feinen Aufhängeösen.

Glas auf Glas. In Lauscha mundgeblasen

Aufwendige Handarbeit, wie sie in der thüringischen Glasstadt Lauscha seit Jahrhunderten praktiziert wird, steckt in diesem Osterschmuck. Die Hohlglasformen in Granulattechnik entstehen in drei Schritten. Im ersten werden Kris­tallglasröhren vor der Flamme zu Rohlingen gezogen. In diese Rohlinge wird dann das farbige Glasgranulat – hauchfein gemahlenes Glas – eingefüllt, bevor im abschließenden Schritt zunächst Rohling und Farbglaspartikelchen vor der Flamme veschmolzen werden und dann der Gegenstand zu seiner endgültigen Gestalt mundgeblasen und freigeformt wird.

Hinweis:

Bestimmte Herstellungsschritte finden in Handarbeit statt. Geringe Maß- und Farbabweichungen können daher vorkommen.

Produktinformation

Artikelnummer 20101

Vogel (Breite 10,8 cm, Tiefe 3,6 cm, Höhe 6 cm. Gewicht 20 g) und 2 Ostereier (Höhe mit Aufhängung 8,8 cm, Ø 5,7 cm. Gewicht pro Stück 20 g).
Weitere Artikel des Herstellers:
Frage zum Produkt

Sie haben eine Frage zu diesem Produkt? Gerne können Sie die Frage hier stellen. Es öffnet sich Ihr E-Mail-Programm.

Wir helfen gerne

Ob Beratung, Ersatzteile oder Sonderwünsche - all Ihre Fragen und Anliegen behandelt unser Kundenzentrum persönlich und fundiert.

Sie erreichen uns von Montag bis Freitag unter der Nummer +49 (0)2309 939 095 oder jederzeit unter info@manufactum.com

Menü