Brun de Vian-Tiran

Doubleface-Decke Babylama

Grau
Neu
Brun de Vian-Tiran
Doubleface-Decke Babylama
Grau
  • Edles Naturhaar: aus allerfeinstem, naturbelassenem Babylama
  • Unvergleichlich weich, wärmend und dabei sehr leicht
  • Aus der französischen Traditionsweberei Brun de Vian-Tiran
479,00 €alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Vorrätig, Lieferung in 4-5 Werktagen

Allgemeine Informationen

Unvergleichlich weich und wärmend. Feines Babylama

Aus weichem, allerfeinstem Babylama hat Brun de Vian-Tiran diese Decke gewebt. In Feinheit, Schmiegsamkeit und wärmeisolierenden Eigenschaften kommt es dem Babyalpaka und in der hier verwendeten Qualität sogar dem Kaschmir sehr nahe. Das ist kein Zufall, denn Lamas und Alpakas sind verwandt: Sie gehören zur Familie der Kamele und leben beide in den südamerikanischen Anden, wo sie sich perfekt an die rauen Lebensbedingungen auf 2.000 bis 4.000 Meter Höhe und die großen Temperaturschwankungen dort angepasst haben. So besteht ihr Haarkleid aus Hohlfasern, die über sehr hohe wärmeisolierende und temperaturregulierende Eigenschaften verfügen. Diese Decke aus dem feinen Naturhaar ist entsprechend wärmend, dabei aber sehr leicht.

Babylama stammt aus der allerersten Schur der Jungtiere. Ihr Vlies besteht zu etwa 25 bis 30 Prozent aus sehr feinem Haar und zu 70 bis 85 Prozent aus Schutzhaar. Letzteres ist deutlich robuster und gröber und wird aussortiert, denn nur das feine, lange Haar, das außerdem sehr flexibel ist, kann zu weich fließenden, warmen, dabei sehr leichten Geweben verarbeitet werden. Es kommt von Natur aus in unterschiedlichen Farbstellungen vor, sodass es weder gebleicht noch gefärbt werden muss. Brun de Vian-Tiran verarbeitet das kostbare Naturhaar vollständig am Firmensitz in L’Isle-sur-la-Sorgue. Vom Spinnen über das Weben und Veredeln bis hin zum Konfektionieren.

Manufacture Lainière Brun de Vian-Tiran

In der Vaucluse in der Provence hat die Wollverarbeitung eine lange Tradition. Zeugnis davon gibt die Manufacture Lainière Brun de Vian-Tiran in L’Isle-sur-la-Sorgue (östlich von Avignon), dem einstigen Zentrum des Textilhandwerks in der Region. Viele Maschinen konnten dort mit dem Wasser der Sorgue angetrieben werden, um 1800 gab es über 60 Walkmühlen, Spinnmaschinen und Webstühle. Im Jahr 1808 gründeten Charles Tiran und sein Schwiegersohn Laurent Vian am Ufer der Sorgue ihre Mühle, um Wollstoffe und Decken herzustellen. Den Namen Brun de Vian-Tiran erhielt die Manufaktur 1886 infolge der Heirat einer Enkelin von Vian mit Emile Brun. Nach der Blütezeit der Region um 1900, Isle-sur-la-Sorgue zählt fünf große Textilfabriken und viele kleinere, spezialisierte Werkstätten, die Wolldecken, Teppiche, Kleiderstoffe und Spezialgewebe für die Papierindustrie herstellen, arbeitete dort zur Jahrtausendwende lediglich noch ein Betrieb: Brun de Vian-Tiran.

Heute wird die Manufaktur in der achten Generation geführt. Pierre Brun und Sohn Jean-Louis halten die traditionellen Fertigkeiten hoch, haben sich aber auch Innovation und Fortschritt verschrieben. So stellte Brun de Vian-Tiran 1961 als erste Weberei in Frankreich eine Decke aus reinem Mohair her – ein Meilenstein in der Geschichte des Betriebes, weil das glatte Haar der Angoraziege ungemischt nur äußerst schwierig zu verarbeiten ist. Basierend auf diesem Know-how, werden weitere edle Naturfasern wie Alpaka-, Lama-, Kamel- und Yakhaar verarbeitet und so seltene Materialien wie Cashgora und Yangir. Für das Engagement um den Erhalt traditioneller Techniken und Maschinen wurde die Manufaktur 2009 mit der staatlichen Auszeichnung als „Entreprise du Patrimoine Vivant“ gewürdigt. Brun de Vian-Tiran zählt heute zu den wenigen Webereien Frankreichs, die noch vollstufig am Firmensitz arbeiten. In durchschnittlich 15 Arbeitsschritten entstehen dort Textilien höchster Qualität.

Produktinformation

Artikelnummer 212850

  • Edles Naturhaar: aus allerfeinstem, naturbelassenem Babylama
  • Unvergleichlich weich, wärmend und dabei sehr leicht
  • Aus der französischen Traditionsweberei Brun de Vian-Tiran
100% Lama. Herkunft Peru und Bolivien. Hergestellt in Frankreich.
140 × 200 cm. 1.000 g.

Pflegehinweise Textil

text
Nicht waschen
text
Nicht bleichen
text
Nicht im Tumbler / Trockner trocknen
text
Nicht bügeln
text
Professionelle Trockenreinigung mit Perchlorethylen und / oder Kohlenwasserstoffen, schonender Prozess
Weitere Artikel des Herstellers:
Frage zum Produkt

Sie haben eine Frage zu diesem Produkt? Gerne können Sie die Frage hier stellen. Es öffnet sich Ihr E-Mail-Programm.

Customer Service

Ob Beratung, Ersatzteile oder Sonderwünsche - all Ihre Fragen und Anliegen behandelt unser Customer Service persönlich und fundiert.

Sie erreichen uns von Montag bis Freitag unter der Nummer 02309 939050 oder jederzeit unter info@manufactum.de