Das Bumerang-Projekt

Bumerang Fortgeschrittene

Exklusiv
Das Bumerang-Projekt
Bumerang Fortgeschrittene
  • Stabil und leicht: aus 6-lagigem Birkensperrholz
  • Perfekt getrimmte Flugeigenschaften für ausgewogenen Vollkreis
  • Für Fortgeschrittene: fliegt 20 m bei bis zu 3 Windstärken
22,90 €alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Vorrätig, Lieferung in 5-6 Werktagen

Allgemeine Informationen

Exklusiv

Entdecken Sie eine Reihe guter Produkte, die Sie in ähnlicher Weise vielleicht schon kennen - die Sie in dieser besonderen, unsere Anforderungen erfüllenden Ausführung aber nur bei uns erhalten.

Minimale Modifizierung. Große Wirkung

Man sieht es ihm kaum an, doch er unterscheidet sich tatsächlich in wesentlichen Punkten von unserem Einsteigermodell und ist für große und kleine Werfer*innen ab acht Jahren gedacht, die schon ein wenig Erfahrung mit Bumerangs sammeln konnten. Aus sechslagigem Birkensperrholz gefertigt und mit verbreiterten Flügelenden ausgestattet, weist dieser Fortgeschrittenen-Bumerang mehr Gewicht und höhere Windstabilität auf als das Anfängermodell. Dadurch fliegt er weiter und fühlt sich selbst bei Windstärke 3 noch ausgesprochen wohl: Mit geübter Wurftechnik fliegt der Bumerang schnell rotierend im ausgewogenen Vollkreis mindestens 20 Meter weit und kehrt in circa drei bis sieben Sekunden zu Ihnen zurück – am besten wird er beidhändig gefangen.

Holz ist ein Naturmaterial, es lebt und atmet mit den Umgebungsbedingungen weiter. Prüfen Sie deshalb vor dem Werfen Ihren Sprösslingen und deren Spielfreude zuliebe, dass der Bumerang nicht leicht hohl liegt – im Bedarfsfall drücken Sie ihn nach dem Erwärmen (einfach in der Sonne oder vorsichtig mit einem Fön) in die plane Lage zurück, denn dann zeigt er die gewünschten Flugeigenschaften.

Wenn Sie oder Ihre Kinder sich bereits mit Bumerangs beschäftigt haben, können Sie dieses Modell außerdem gezielt tunen – zum Beispiel die Flügelenden ganz leicht (maximal zwei Millimeter) nach oben biegen, sodass der Bumerang kinderfreundlich mit einem kurzen Hover wieder herabschwebt. Aber bitte: Tunen Sie nur, wenn Sie sich damit auskennen, und am besten mit Anleitung, damit Ihnen die Freude am Bumerang lange erhalten bleibt.

Der Bumerang: sportlich-moderner Klassiker

„Bumerang flog ein Stück, / Aber kam nicht mehr zurück. / Publikum – noch stundenlang – / wartete auf Bumerang“, scherzte Joachim Ringelnatz in einem seiner kritisch-humorvollen Gedichte. Damit es Ihnen mit dem Bumerang nicht ebenso ergeht, werden unsere Modelle in Handarbeit von einem der deutschen Bumerang-Experten schlechthin gefertigt: Er weiß die Eigenschaften des mehrlagigen Birkensperrholzes genau einzuschätzen und zu nutzen. Dank seines über die Jahre gesammelten Fachwissens trimmt er die Geräte mit großem handwerklichem Geschick auf optimale Flugeigenschaften. Sie haben eine saubere Flugbahn und sind leicht – aber nicht leicht zerbrechlich.

Wenn Sie einen solchen Bumerang werfen – nur so zum Spaß, beim Weitwurf oder bei der Australischen Runde –, werden Sie schnell feststellen: Nicht nur das Gerät kehrt stets zurück, sondern auch der Spaß am Werfen. Und mit ein wenig Übung fühlen Sie sich in der Welt aller möglichen sportlichen Wurfdisziplinen wie Fast Catch, Trick Catch, Endurance oder Accuracy bald ganz daheim.

Die ursprünglichen Bumerangs waren noch große, schwere und stabil geradeaus fliegende Jagdwaffen, wie sie beispielsweise die Aborigines verwendeten. Meist werden die australischen Ureinwohner mit dem Bumerang in Verbindung gebracht, allerdings wurden prähistorische Wurfhölzer in allen Teilen der Welt gefunden. Den bisher ältesten bekannten Bumerang, aus dem Stoßzahn eines Mammuts geschnitzt, entdeckten Forscher in der Oblazowa-Höhle (Karpaten, Polen), das Gerät konnte auf ein Alter von 23.000 Jahren datiert werden. Die Aborigines stellten ihre Bumerangs vorwiegend aus Holz her, das bislang älteste in Australien gefundene hölzerne Wurfgerät ist rund 10.000 Jahre alt.

Im Unterschied zur ursprünglichen Jagdwaffe kehren die heutigen kleinen und leichten Sportgeräte tatsächlich zu Ihnen als Werfer*in zurück, zumindest sobald Sie „den Bogen raus“ haben – anders gesagt: sobald Sie mit ein wenig Übung den richtigen Wurfwinkel und die optimale Ausrichtung zum Wind gefunden haben. Manche Bumerangs fliegen lang und weit, andere kehren in Sekundenschnelle zu Ihnen zurück. Je nach ihren Eigenschaften werden sie für die unterschiedlichen Disziplinen des Bumerang-Sports eingesetzt: Die Kurzzeitflieger eignen sich vor allem für das Schnellfangen (Fast Catch), punktgenau zurückkehrende Bumerangs werden zum Beispiel beim Trickfangen (Trick Catch) und Jonglieren (Juggling) bevorzugt. Als Königsdisziplin gilt die Australische Runde (Aussie Round): Hierbei werden sowohl die Wurfweite als auch die Rückkehrgenauigkeit in der Wertung berücksichtigt.

Achtung:

Benutzung unter unmittelbarer Aufsicht von Erwachsenen.

Produktinformation

Artikelnummer 211924

  • Stabil und leicht: aus 6-lagigem Birkensperrholz
  • Perfekt getrimmte Flugeigenschaften für ausgewogenen Vollkreis
  • Für Fortgeschrittene: fliegt 20 m bei bis zu 3 Windstärken
Ab 8 Jahre. 6-lagiges Birkensperrholz geölt (Herkunft Finnland, Materialstärke 3,4 mm). Flugweite ca. 20 m, tauglich bei bis zu 3 Windstärken. Flugdauer 3,5–7 Sekunden. Spannweite 22 cm. Gewicht 22 g. Für Rechtshänder geeignet.
Weitere Artikel des Herstellers:
Frage zum Produkt

Sie haben eine Frage zu diesem Produkt? Gerne können Sie die Frage hier stellen. Es öffnet sich Ihr E-Mail-Programm.

Wir helfen gerne

Ob Beratung, Ersatzteile oder Sonderwünsche - all Ihre Fragen und Anliegen behandelt unser Kundenzentrum persönlich und fundiert.

Sie erreichen uns von Montag bis Freitag unter der Nummer 02309 939050 oder jederzeit unter info@manufactum.de

Exklusiv bei Manufactum

Wir bieten Ihnen eine Reihe ganz besonderer Produkte von ausgewählten Herstellern, die in dieser Form nur bei Manufactum erhältlich sind und bei denen wir Ihnen ein Höchstmaß an Materialität und Funktionalität garantieren können.

Alle Exklusiv-Produkte