Menü

Benzinfeuerzeug IMCO Triplex

Benzinfeuerzeug IMCO Triplex
Benzinfeuerzeug IMCO Triplex
27,90 €alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Vorrätig, Lieferung in 4-5 Werktagen

Allgemeine Informationen

Sturmerprobt. Der Klassiker

Mit zuverlässiger Reibradzündung und auf die Windverhältnisse einstellbarem Sturmring. Das Brennstoffreservoir bildet eine mit Baumwollwatte gefüllte Aluminiumhülse. Das Feuerzeugbenzin muss im IMCO Triplex häufiger nachgefüllt werden, weil der nicht durch ein Austrittsventil gebremste Brennstoff über einen Docht zum Feuerstein wandert und sich deshalb auch bei Nichtgebrauch verflüchtigt.

IMCO. Von Österreich nach Japan

IMCO (ein Akronym für Julius Meister & Co) begann in Österreich 1918 mit der Fertigung von hochfunktionalen Feuerzeugen, deren Technik verblüffend einfach gehalten war. Den Überklassiker des Unternehmens, das IMCO Triplex, gibt es seit 1936, in den 1950er Jahren kam das von der gleichnamigen Designrichtung beeinflusste Modell Streamline hinzu. Beide sind robuste, einfach zu bedienende und preiswerte Low-Tech-Geräte, die bis zur Schließung der Produktion im Jahr 2012 hergestellt (und selbstredend auch von Manufactum angeboten wurden). Ein Jahr später erwarb der japanische Feuerzeughersteller Windmill die Namensrechte von IMCO und rekonstruierte die mittlerweile gänzlich verschlissenen Werkzeuge zu ihrer Herstellung. Seither produziert er die beiden Exil-Österreicher in seiner chinesischen Dependance.

Produktinformation

Artikelnummer 32015

Stahl, vernickelt. Länge 2,9 cm, Breite 1,8 cm, Höhe 6,2 cm. Gewicht 38 g. Lieferung in einer Geschenkbox.
Frage zum Produkt

Sie haben eine Frage zu diesem Produkt? Gerne können Sie die Frage hier stellen. Es öffnet sich Ihr E-Mail Programm.

Wir helfen gerne

Ob Beratung, Ersatzteile oder Sonderwünsche - all Ihre Fragen und Anliegen behandelt unser Kundenzentrum persönlich und fundiert.

Sie erreichen uns von Montag bis Freitag unter der Nummer +49 (0)2309 939 095 oder jederzeit unter info@manufactum.com

Menü