Manufactum LogoManufactum Logo

Provenzalisches Olivenöl "La Reïalo"

Provenzalisches Olivenöl "La Reïalo"
Provenzalisches Olivenöl "La Reïalo"
22,00 €Grundpreis: 44,00 €/1lalle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
vorrätig, Lieferung innerhalb der EU in 1 Woche,
Lieferungen außerhalb der EU in 2-3 Wochen

Produktinformation

Artikelnummer 26948

0,5-l-Blechdose.

Allgemeine Informationen

Provenzalisches Olivenöl "La Reïalo"

Das typische Öl der Gegend wird gewonnen aus grünen Oliven (hauptsächlich von der Sorte Aglandau). Es hat Aromen frischer Kräuter und der Artischocke, ist feurig, kräftig und jung, im Abgang pfeffrig; zu empfehlen für Pasta-Gerichte, Fisch und Salate. Nativ extra.

Provenzalische Variationen.

Drei verschiedene Öle sind es, die von den Benediktinern in Le Barroux erzeugt werden. Sie haben ihnen provenzalische Namen gegeben, um die geschmackliche Verschiedenheit dieser Öle anzudeuten. Sie wird erzielt zum einen durch die Auswahl der Olivensorten, zum anderen aber auch durch den Reifegrad der Früchte und eine eventuell noch der Ölgewinnung vorgelagerte Fermentation. Letztere hat nur dann geschmacklichen Wert, wenn sie kontrolliert und gezielt abläuft. Die Öle sind in der Kategorie „natives Olivenöl extra“ bzw. „natives Olivenöl“ eingeordnet.

Olivenöl vom Fuße des Mont Ventoux.

Öl, Wein und Brot sind urmenschliche Nahrungsmittel und haben im Christentum eine reiche symbolische Bedeutung. So kommt es nicht von ungefähr, daß die Benediktiner der provenzalischen Abtei St. Madeleine / Le Barroux sich gerade der Herstellung dieser drei Lebensmittel widmen und als einziges Kloster in Frankreich eine Ölmühle betreiben. Ihre Lebensregion zwischen den Dentellen und dem Mont Ventoux ist reich an Olivenbäumen, die sich mit Weingärten abwechseln. Die Ölbaumkultur hat für das Kloster auch eine ganz praktische Bedeutung, da auf diese Weise nicht nur eine nachhaltige, auf Generationen angelegte und immer ertragreicher werdende Landwirtschaft entsteht, sondern auch ein gutes Betätigungsfeld für die Handarbeit der Mönche. Die Ernte der Oliven zwischen November und Dezember haben sie bewußt nicht mechanisiert. Das schont zudem die empfindlichen Früchte und erhöht somit die Qualität des Öls. Solange die Anpflanzungen sich noch im Aufbau befinden, müssen aus der Umgebung auch noch Oliven zugekauft werden. Wie lange die Oliven zwischen Ernte und Verarbeitung eventuell noch lagern, hängt davon ab, welche Aromen man durch einen unterschiedlichen Reifegrad oder sogar eine kontrollierte Fermentation im späteren Öl erhalten möchte.
Die Mühle mit ihren technischen Einrichtungen ist auf dem neuesten Stand der Ölmüllerei. Gleichsam geerdet wird diese Anlage durch ihr Herzstück, die schwere toskanische Steinmühle aus Granit, welche in der Zwillingsanordnung der beiden oberen Steine der jahrhundertealten Konstruktionsweise entspricht. Bevor die Steine allein durch ihren Druck das Öl aus den Oliven herauspressen, müssen die Früchte zerkleinert werden. Dieser Olivenbrei darf keinesfalls erwärmt werden, was passieren könnte, würden die Steine zu schnell laufen. Aus diesem Grund ist der Mahlvorgang eine gemächliche Angelegenheit und benötigt je Charge etwa 30 Minuten. Die Qualität des Öls, das auf diese traditionelle Weise gewonnen wird, kann nun durch moderne Technologien noch verbessert werden, nämlich durch Zentrifugieren des Öls, wodurch vor allem Beimengungen von Wasser aus den Früchten abgetrennt werden. Je nach Bedarf wird das Öl filtriert. Da Ölproduktion eine saisonbezogene Kampagnenarbeit darstellt, bewährt es sich, die Abfüllung nur je nach Verkaufslage vorzunehmen und das Öl unter Sauerstoffabschluß in größeren Mengen zu lagern.

Zutaten und Hinweise:

Verkehrsbezeichnung:

Natives Olivenöl extra

Zutaten:

Oliven 1. Güteklasse – direkt aus Oliven ausschließlich mit mechanischen Verfahren gewonnen. Aus kontrolliert biologischem Anbau.

Ursprung / Herkunft:

Frankreich

Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:

Artisanat Monastique de Provence
Abbaye Sainte-Madeleine
84330 Le Barroux
Frankreich

Nährwertkennzeichnung:

Nährwertangaben je 100 g
Energie ;3768 kJ
900 kcal
Fett 99,8 g
davon gesättigte Fettsäuren 15,1 g
Kohlenhydrate 0 g
davon Zucker 0 g
Eiweiß 0 g
Salz 0 g

Wir helfen gerne

Ob Beratung, Ersatzteile oder Sonderwünsche – all Ihre Fragen und Anliegen behandelt unser Kundenzentrum persönlich und fundiert.

Sie erreichen uns montags bis freitags von 8.00–19.00 Uhr unter +49 2309 939 095 oder jederzeit unter info@manufactum.com

Warengutscheine

Einer für alle(s): Mit unserem PDF-Warengutschein verschenken Sie die volle Auswahl des Manufactum Sortiments. Wählen Sie aus fünf verschiedenen Motiven, die Sie sofort nach der Bestellung per E-Mail versenden, ausdrucken oder persönlich überreichen können.

Gutschein kaufen

Über Manufactum

Besonders

Seit mehr als 30 Jahren stehen wir für die Idee einer bewussten Nutzung hochwertiger Produkte, die Ihren Alltag bereichern und Freude schenken können.

Ausgewählt

Als kompetenter Partner finden wir gute Dinge, die Ihren Wünschen nach Funktion und Qualität entsprechen, und präsentieren sie Ihnen in Katalog, Webshop und App.

Konsequent

Unsere Produktauswahl basiert auf den Prinzipien von Reparierbarkeit, langer Lebensdauer sowie einer ressourcenschonenden und sozialverträglichen Produktion.

Erlebbar

Nehmen Sie unsere Produkte in einem unserer elf Warenhäuser selbst in die Hand und erfahren Sie ihre Geschichten. Unser fachkundiges Personal berät Sie gerne.

Kontakt

Bestellung, Service & Beratung +49 2309 - 939 095(Montag bis Freitag 8:00 - 19:00 Uhr)

Newsletter abonnieren und 5€-Gutschein sichern*

Hier können Sie den wöchentlichen Manufactum Newsletter bestellen. Mit dem Newsletter erhalten Sie unsere Angebote schon vor Erscheinen der gedruckten Kataloge und bisweilen auch spezielle Sonderangebote.

Lieferung & Zahlung

  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Kreditkarte Visa Mastercard
  • Sonderbestellungen
  • Ersatzteilservice
  • Persönliche Produktberatung
Manufactum GmbH - Hiberniastr. 5 - D-45731 Waltrop - Telefon +49-2309 939 095 - Fax +49-2309 939 850
  1. Der Gutschein ist bis zum 28.02.2019 und ab einem Kaufwert von € 50,00 gültig. Jeder Gutschein ist einmalig einlösbar. Pro Kunde und Bestellung kann nur ein Gutschein eingelöst werden. Der Aktionsgutschein kann nicht zum Kauf eines Warengutscheins verwendet werden. Die Veröffentlichung und kommerzielle Weitergabe der Gutscheincodes ist nicht gestattet. Der Gutschein ist nicht mit anderen Aktionen kombinierbar. Eine Barauszahlung sowie eine Rückvergütung auf bereits getätigte Käufe sind nicht möglich.

Menü