Lufft Wettersäule

Lufft Wettersäule
Lufft Wettersäule
749,00 €alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferbar ab Ende November, Jetzt bestellbar

Allgemeine Informationen

Entdecken Sie eine Reihe guter Produkte, die exklusiv von Manufactum entworfen und nach unseren Vorgaben eigens für uns angefertigt worden sind – Sie finden diese Produkte ausschließlich bei Manufactum.

Wettermessung vertikal. Die Wettersäule.

Wettersäulen mit Messinstrumenten für Luftdruck, Temperatur und Luftfeuchte gibt es im öffentlichen Raum seit der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Zeugen des technischen Fortschritts waren sie seinerzeit und Treffpunkte für Freizeitwetterkundler. In den Wohnungen dominieren dagegen bis heute Wettermessinstrumente, die an der Wand hängen. Dabei läge es durchaus nahe, auch im häuslichen Umfeld Wettersäulen zu verwenden: Für sie muss kein Nagel in die Wand geschlagen werden, und sie können jederzeit an jedem gewünschten Ort aufgestellt werden.

Schwäbisches Instrument, in Sachsen rekonstruiert.

Eine solche Wettersäule für Wohnräume wiederaufleben zu lassen – denn es gab sie sehr wohl –, beschloss unlängst die Fischer Feingeräte GmbH im Erzgebirge. Das sächsische Unternehmen, das seit mehr als 60 Jahren mechanische Wettermessgeräte und seit 2012 in Lizenz auch diejenigen des schwäbischen Traditionsherstellers Lufft fertigt, griff dazu auf historische Lufft-Kataloge aus den 1950er Jahren zurück. Die hier angebotene Wettersäule ist die Reproduktion eines historischen Lufft-Messinstrumentes, das Fischer buchstäblich rekonstruiert hat (die Originalpläne existieren nicht mehr) und seit 2014 – von Lufft autorisiert – herstellt.

Einzelfertigung. Aus Messing, Holz und Glas.

Auf kleiner Stellfläche vereint die Wettersäule gleich vier Instrumente: ein Aneroidbarometer zum Messen des atmosphärischen Luftdrucks, ein Bimetall-Thermometer zum Messen der Lufttemperatur, ein Hygrometer zum Messen der relativen Luftfeuchte und einen Kompass zum Bestimmen der Windrichtung. Basis der Säule ist ein Holzsockel, auf dessen Unterseite einige Wetterregeln aufgelistet sind. Auf dem Sockel sitzen die feinmechanischen Messinstrumente, angefangen mit dem Barometer mit drehbarem Nachstellzeiger im polierten Messinggehäuse. In der darüber liegenden Glasröhre sind das Hygrometer und das Thermometer untergebracht, der Kompass ist in den Messingdeckel eingelassen. Die Herstellung der Wettersäule erfolgt in Einzelfertigung nach Auftragseingang. Sie wird von Hand montiert, justiert, geprüft und mit einer Seriennummer versehen. In Deutschland bekommen Sie die Wettersäule nur bei Manufactum.

Produktinformation

Artikelnummer 89096

Mit Barometer (Messbereich 740 bis 780 Torr), Hygrometer (Messbereich 0 bis 100%), Thermometer (Temperaturbereich -18 bis +58 °C) und Kompass. Messing, poliert und klarlackiert, Buchenholz, schwarz gebeizt und klarlackiert, Glas.
Ø 13 cm, Höhe 19 cm. Gewicht 900 g.
Frage zum Produkt

Sie haben eine Frage zu diesem Produkt? Gerne können Sie die Frage hier stellen. Es öffnet sich Ihr E-Mail Programm.

Wir helfen gerne

Ob Beratung, Ersatzteile oder Sonderwünsche - all Ihre Fragen und Anliegen behandelt unser Kundenzentrum persönlich und fundiert.

Sie erreichen uns von Montag bis Freitag unter der Nummer +49 (0)2309 939 095 oder jederzeit unter info@manufactum.com

Manufactum

Erleben Sie Produkte, die wir in Eigenregie für Sie entwickelt haben – gute Dinge, die wir uns selbst schon lange auf dem Markt gewünscht haben, bisher aber nirgends in der Qualität finden konnten, die wir Ihnen, unseren Kunden, anbieten möchten.

Alle Manufactum-Produkte
Menü