Manufactum LogoManufactum Logo

Hörspiel Fred bei den Wikingern

Hörspiel Fred bei den Wikingern
Hörspiel Fred bei den Wikingern
16,10 €alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
vorrätig, Lieferung innerhalb der EU in 1 Woche,
Lieferungen außerhalb der EU in 2-3 Wochen

Produktinformation

Artikelnummer 17790

Überarbeitete Neuauflage mit Andreas Fröhlich als Erzähler, einem neuen Anfangskapitel und erweiterter Klangkulisse.
2 Audio-CDs mit Beileger. Spielzeit ca. 159 Minuten.
Hersteller:

Allgemeine Informationen

Jarl Ragnalds Vermächtnis. Fred und die Wikinger.

Mitten in der Nacht klingelt das Telefon. Es ist Freds Großvater Alfred, der sich wegen der Zeitverschiebung in Brasilien so spät meldet. Er lädt Fred ein, die Ferien gemeinsam in Dänemark zu verbringen. Als es so weit ist, nehmen die beiden die Fähre von Rostock nach Gedser, anschließend geht es Richtung Kopenhagen, von wo aus sie eine Rundreise machen. Während einer Bootstour im Wikingerschiffsmuseum Roskilde passiert etwas Unerwartetes: Plötzlich befindet sich Fred auf einem echten Wikingerboot und wird dem jungen Ivar als Sklave geschenkt. Der Tag, an dem sich die Jungen kennenlernen, ist für Ivar ein trauriger, denn sein Vater ist verstorben. Dem Dorf fehlt nun ein Anführer. Fred steht Ivar als Freund zur Seite, denn der ist von Sorgen geplagt, wie er jemals ein so gutes Oberhaupt wie sein Vater werden soll. Auch unterstützt Fred ihn, als der streitsüchtige Jarl Eirik das Dorf angreifen will. In seinem Jahr bei den Wikingern lernt Fred zahlreiche Bräuche kennen, hört die nordischen Sagen und erfährt von Bootsbauer Harald, wie die Wikinger ihre Langschiffe bauen. Fred fühlt sich wohl in dem Dorf – bis ihm die Seherin Thorbjörk erzählt, dass er entweder bald in seine Zeit zurückkehren oder für immer bei den Wikingern bleiben muss.

Im Bann der Geschichte. Archäologische Abenteuer mit Fred.

Geschichte kann ungemein spannend sein, weiß der junge Fred aus der gleichnamigen Hörspielreihe. Denn der Sohn eines Archäologen begibt sich gemeinsam mit Hund Hector regelmäßig auf Entdeckungsreise: Ägypten, Türkei, Guatemala, Deutschland – Fred erkundet nicht nur Länder verschiedener Kontinente, er reist auch in der Zeit. Wann genau er in eine andere, meist mehrere Tausend Jahre zurückliegende Epoche der Menschheitsgeschichte stolpert, weiß er vorher nicht. Wie von Zauberhand befindet er sich plötzlich mitten im Amarna von Nofretete und Echnaton, im antiken Pergamon, bei den Maya, den Wikingern oder in der Eiszeit. Dort trifft der wissbegierige wie unerschrockene Junge auf Gleichaltrige, die ihm Interessantes über ihr Leben, ihre Bräuche, ihre Kultur oder ihren Glauben erzählen. Gemeinsam erleben sie aufregende Abenteuer – und geraten dabei häufig auch in brenzlige Situationen, die es zu meistern gilt. Und am Ende stellt sich immer wieder dieselbe Frage: Wie kommt Fred zurück in seine Zeit?

Wissenschaftlich fundiert. Geschichte(n) mit Tiefgang.

Birge Tetzner sucht nach Geschichten in der Geschichte. Und genau diese lässt sie den jungen Fred erleben. Die studierte Kunst- und Kommunikationswissenschaftlerin ist überzeugt: (Jede) Geschichte kann begeistern. Seit 2013 produziert sie gemeinsam mit dem Sounddesigner und Komponisten Rupert Schellenberger die Hörspielreihe "Fred. Archäologische Abenteuer" – eine Mischung aus Sachhörbuch und Abenteuergeschichte. "Bei aller Phantasie, die in den Hörspielen oder in den Geschichten natürlich vorkommt, beruht der Kern der Geschichte immer auf historischen Tatsachen. Es sind also keine reinen Sachhörbücher, aber auch keine reinen Abenteuergeschichten, die die historischen Gegebenheiten lediglich als Kulisse benutzen", erklärt Birge Tetzner. Jedem Skript gehen intensive Recherchen über das entsprechende Zeitalter voraus, teils erarbeitet sich die Fred-Autorin und Produzentin ein Thema bis zu vier Monate lang, bevor sie ein neues Abenteuer – stets unter Berücksichtigung des aktuellen Forschungsstandes – zu Papier bringt. Die Fred-Erfinderin stellt sich der Komplexität der Themen, kratzt nicht nur an der Oberfläche. Im Gegensatz zu vielen anderen Produktionen schafft die Hörspielreihe um Fred den Spagat zwischen Spannung und wissenschaftlicher Tiefe.

Stimmen, Musik, Geräusche – emotionale Taktgeber.

Dieser Sog geht nicht zuletzt von der auditiven Umsetzung der Hörspiele aus. So kennzeichnen sich die Abenteuer um Fred unter anderem durch die Wahl erfahrener Sprecher. Schauspieler Remo Schulze haucht Protagonist Fred Leben ein, Michael Caines feste Synchronstimme Jürgen Thormann spricht Opa Alfred. Barbara Adolph, Synchronsprecherin von Maggie Smith, ist als Tante Eleanor zu hören, Andreas Fröhlich – vielen bekannt als Bob Andrews aus "Die drei ???" – leiht dem Erzähler seine Stimme. Darüber hinaus vermittelt das detailgetreue atmosphärische Klangkonzept dem Hörer den Eindruck, sich selbst am Ort des Geschehens zu befinden. Dazu trägt Rupert Schellenberger für die Epoche charakteristische Klänge zusammen, komponiert passende Musik und verleiht den Geschichten um Fred mithilfe von Geräuschen den letzten realistischen Schliff. Sounddesign, Geräusche, Atmosphäre und Musik betrachtet er als Gesamtkomposition, die eine Szene trägt. Die Produzenten der Hörspielreihe sind überzeugt: "Gerade Geschichten zum Hören können so viel mehr sein als vorgelesener Text – Stimmungen lassen sich durch akustische Atmosphären gestalten, Spannung durch Musik an dramaturgisch relevanten Stellen erzeugen, Vorstellungskraft durch authentische Klangkulissen beflügeln." Die finale Fassung einer jeden Episode unterziehen Birge Tetzner und Rupert Schellenberger abschließend dem Praxistest: Die endgültige Sound-Mischung soll schließlich so austariert sein, dass Freds Abenteuer auf unterschiedlichen Abspielgeräten gut zu verstehen sind – selbst im fahrenden Auto.

Wir helfen gerne

Ob Beratung, Ersatzteile oder Sonderwünsche – all Ihre Fragen und Anliegen behandelt unser Kundenzentrum persönlich und fundiert.

Sie erreichen uns montags bis freitags von 8.00–19.00 Uhr unter +49 2309 939 095 oder jederzeit unter info@manufactum.com

Warengutscheine

Einer für alle(s): Mit unserem PDF-Warengutschein verschenken Sie die volle Auswahl des Manufactum Sortiments. Wählen Sie aus fünf verschiedenen Motiven, die Sie sofort nach der Bestellung per E-Mail versenden, ausdrucken oder persönlich überreichen können.

Gutschein kaufen

Über Manufactum

Besonders

Seit mehr als 30 Jahren stehen wir für die Idee einer bewussten Nutzung hochwertiger Produkte, die Ihren Alltag bereichern und Freude schenken können.

Ausgewählt

Als kompetenter Partner finden wir gute Dinge, die Ihren Wünschen nach Funktion und Qualität entsprechen, und präsentieren sie Ihnen in Katalog, Webshop und App.

Konsequent

Unsere Produktauswahl basiert auf den Prinzipien von Reparierbarkeit, langer Lebensdauer sowie einer ressourcenschonenden und sozialverträglichen Produktion.

Erlebbar

Nehmen Sie unsere Produkte in einem unserer elf Warenhäuser selbst in die Hand und erfahren Sie ihre Geschichten. Unser fachkundiges Personal berät Sie gerne.

Kontakt

Bestellung, Service & Beratung +49 2309 - 939 095(Montag bis Freitag 8:00 - 19:00 Uhr)

Newsletter abonnieren und 5€-Gutschein sichern*

Hier können Sie den wöchentlichen Manufactum Newsletter bestellen. Mit dem Newsletter erhalten Sie unsere Angebote schon vor Erscheinen der gedruckten Kataloge und bisweilen auch spezielle Sonderangebote.

Lieferung & Zahlung

  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Kreditkarte Visa Mastercard
  • Sonderbestellungen
  • Ersatzteilservice
  • Persönliche Produktberatung
Manufactum GmbH - Hiberniastr. 5 - D-45731 Waltrop - Telefon +49-2309 939 095 - Fax +49-2309 939 850
  1. Der Gutschein ist bis zum 31.08.2019 und ab einem Kaufwert von € 50,00 gültig. Jeder Gutschein ist einmalig einlösbar. Pro Kunde und Bestellung kann nur ein Gutschein eingelöst werden. Der Aktionsgutschein kann nicht zum Kauf eines Warengutscheins verwendet werden. Die Veröffentlichung und kommerzielle Weitergabe der Gutscheincodes ist nicht gestattet. Der Gutschein ist nicht mit anderen Aktionen kombinierbar. Eine Barauszahlung sowie eine Rückvergütung auf bereits getätigte Käufe sind nicht möglich.

Menü