Manufactum LogoManufactum Logo

Firetube Typ M Konvektion lang

Glatte Front - Geschwärzt
Firetube Typ M Konvektion lang Glatte Front Geschwärzt
Manufactum Exclusive LogoManufactum Exclusive LogoExklusiv
Firetube Typ M Konvektion lang
Glatte Front - Geschwärzt
Glatte Front
Energieeffizienz
7.923,00 €alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferbar in 3-4 Wochen, jetzt bestellbar

Allgemeine Informationen

Manufactum Exclusive LogoManufactum Exclusive LogoExklusiv

Entdecken Sie eine Reihe ganz besonderer Produkte, die wir extra für Sie in Eigenregie entwickelt oder aufgewertet haben, damit wir Ihnen stets ein Höchstmaß an Materialität und Funktionalität garantieren können.

Nur bei Manufactum: Typ M. Der Firetube in neuer Gestalt.

Die Firetube-Öfen vom Typ M sind in zwei technischen Ausführungen und zwei Oberflächenbearbeitungen erhältlich: Die Front der Öfen ist mit sichtbaren Scharnieren und Schrauben sowie in einer glatten Ausführung erhältlich. In beiden Fällen stehen die Öfen stabil auf zwei Füßen aus massivem Plattenmaterial. Die Oberfläche der Öfen ist entweder mit klassischer Ofenschwärze behandelt oder sandgestrahlt.

Die Oberfläche: hell und dunkel.

Unsere Firetube-Öfen vom Typ M bieten wir Ihnen mit zweierlei unterschiedlich behandelten Oberflächen an, die wir Ihnen hier kurz beschreiben.

Traditionelle Handarbeit: Ofenschwärze.

Die Oberfläche von Öfen mit der sogenannten Ofenschwärze zu färben, hat eine lange Tradition, die mit der weiten Verbreitung gußeiserner Feuerstellen aufkam – in ähnlicher Form ist das Verfahren auch vom Nachschwärzen eiserner Herdplatten geläufig. Die damit behandelten Öfen sind also nicht lackiert, die pastöse Masse wird vielmehr wie Schuhcreme von Hand aufgetragen, mit einem weichen Lappen eingerieben und poliert. Das Resultat sind tiefschwarze Öfen mit einer lebendigen Oberflächenstruktur. Dieses Verfahren läßt sich bei Bedarf daheim wiederholen, etwa um kleinere Beschädigungen zu kaschieren. Bei erneuter Behandlung mit der Ofenschwärze wird die Oberfläche der Öfen jedoch aller Voraussicht nach etwas scheckig, da die Schwärze ungleichmäßig einzieht und so unterschiedliche Schattierungen von Schwarz erzeugt.

Luftdruck und Graugußkugeln: das Sandstrahlen.

Durch grobes Sandstrahlen mit gußeisernen Kügelchen bekommt die stählerne Oberfläche der Öfen eine mattgraue Färbung und eine homogene, jedoch rauhe Struktur, die optisch an Grauguß erinnert. Dieser Rohzustand wird sich mit der Zeit und im Gebrauch verändern und Ihrem Firetube eine ganz besondere, individuelle Patina verleihen: Dabei wird der Stahl einerseits im Ofenbetrieb aufgrund von Hitzeeinwirkung an einigen Stellen nachdunkeln und -bläuen, und andererseits wird er mit der Zeit – vergleichbar mit einer alten Eisenbratpfanne – Oberflächenrost ansetzen. Beides sind gewünschte Effekte.

Schnelle Wärme: Konvektionsofen mit Wärmelufttauscher.

Der Konvektionsofen besitzt zusätzlich zur Speichermasse der Brennkammer – die, einmal aufgeheizt, über einen längeren Zeitraum Wärme abgibt – einen kompakten Warmlufttauscher, der für schnelle Wärme im Raum sorgt.

Die Materialien: extrem solide und langlebig.

Für die unverwüstlichen Komponenten der Firetube-Öfen verwendet der in Schwaben ansässige Ofenbaumeister Axel Schmitz ausschließlich genormte Bauteile, die noch nach Jahrzehnten ausgewechselt werden können. Insgesamt hat er seinen Öfen eine Materialität zugestanden, die sie extrem solide und langlebig macht: Der Korpus besteht aus 5 mm starkem Stahl, der Feuerraum ist mit Pyrobeton ausgekleidet, der auch im Hochofenbau verwendet wird. Pyrobeton läßt sich spannungsarm in die runde Form bringen und hält größter Hitze stand. Die Scheibe ist aus Keramikglas. Die für den Scheitholzbetrieb konzipierten Öfen erreichen Wirkungsgrade von 80,1–81,2%.

Axel Schmitz: Feuer im Rohr. Das Firetube Ofensystem.

Der Firetube kombiniert traditionellen Ofenbau und modernste Techniken zu einem Ofensystem, dessen Grundmodul eine zylindrische Brennkammer aus Stahl ist, ausgekleidet mit Pyrobeton. Diese Röhrenform ist optimal für die Holzfeuerung, und der Brenner mit seinem Gewicht von 150 kg sorgt bereits für eine ordentliche Speichermasse. Dieser Brenner wird mit unterschiedlichen Nachheiz-Modulen kombiniert. Die in Zusammenarbeit mit uns entstandenen Modelle vom Typ M dienen je nach Ausführung als Konvektionsofen für schnelle Wärme, als Strahlungsspeicherofen für lang anhaltende Wärme, als Speicherbackofen oder als Heißwasserofen zur Unterstützung der Zentralheizung. Alle Firetube-Öfen vom Typ M erfüllen bei Nennwärmeleistung die Werte der 1. BImSchV, Stufe 2, und unterliegen keiner Meßpflicht durch den Schornsteinfeger.

"Probefahrt" mit heißem Ofen.

Was beim Auto selbstverständlich ist, ist auch bei einem Ofen hilfreich – ihn nicht nur im Ausstellungsraum des Herstellers anzuschauen, sondern im praktischen Gebrauch kennenzulernen. Zu diesem Zweck richtete Axel Schmitz sieben Herbergszimmer in einer firmeneigenen Unterkunft im Erzgebirge ein, in denen Sie die Firetube-Öfen selbst befeuern können. Falls Sie daran interessiert sind, können Sie sich unter der Rufnummer (0 23 09) 93 90 50 an unsere Sonderbestellabteilung wenden, die gern einen Kontakt für Sie herstellt.

Technische Daten Firetube

Außenmaße (Höhe x Breite x Tiefe): 158 x 46,5 x 46,5 cm
Innenmaße des Feuerraums (Ø x Tiefe): 31 x 38 cm
Gewicht: 180 kg
Brennstoff: Stückholz
Nennwärmeleistung (NWL): 6 kW
Raumwärmeleistung bei NWL: 6 kW
Leistungsdaten im Vollastbetrieb: 10 kW bei 3 kg Buchenholz
Brennstoffmenge: 1,33 kg
Abbrandzeit: 45 min
Schornsteinanschluß (Ø 150 mm): oben
Zuluftstutzen: Ø 100 mm
Abgasstutzen: Ø 150 mm
Notwendiger Förderdruck: 11,8 Pa
Abgasmassenstrom: 7,06 g/s

Lieferhinweis:

Preis exkl. Lieferung und Aufbau; einen Kostenvoranschlag hierfür erstellt Ihnen unsere Sonderbestellabteilung, die Sie unter der Telefonnummer (0 23 09) 93 90 50 erreichen.

technische Zeichnung

Produktinformation

Artikelnummer 44988

Grundmodul mit Warmlufttauscher.
Zwei Standfüße aus 10 mm Stahl. H 158 x B 46,5 x T 46,5 cm. Gewicht 180 kg.
Hersteller:

Wir helfen gerne

Ob Beratung, Ersatzteile oder Sonderwünsche – all Ihre Fragen und Anliegen behandelt unser Kundenzentrum persönlich und fundiert.

Sie erreichen uns montags bis freitags von 8.00–19.00 Uhr unter +49 2309 939 095 oder jederzeit unter info@manufactum.com

Warengutscheine

Einer für alle(s): Mit unserem PDF-Warengutschein verschenken Sie die volle Auswahl des Manufactum Sortiments. Wählen Sie aus fünf verschiedenen Motiven, die Sie sofort nach der Bestellung per E-Mail versenden, ausdrucken oder persönlich überreichen können.

Gutschein kaufen

Über Manufactum

Besonders

Seit mehr als 30 Jahren stehen wir für die Idee einer bewussten Nutzung hochwertiger Produkte, die Ihren Alltag bereichern und Freude schenken können.

Ausgewählt

Als kompetenter Partner finden wir gute Dinge, die Ihren Wünschen nach Funktion und Qualität entsprechen, und präsentieren sie Ihnen in Katalog, Webshop und App.

Konsequent

Unsere Produktauswahl basiert auf den Prinzipien von Reparierbarkeit, langer Lebensdauer sowie einer ressourcenschonenden und sozialverträglichen Produktion.

Erlebbar

Nehmen Sie unsere Produkte in einem unserer elf Warenhäuser selbst in die Hand und erfahren Sie ihre Geschichten. Unser fachkundiges Personal berät Sie gerne.

Kontakt

Bestellung, Service & Beratung +49 2309 - 939 095(Montag bis Freitag 8:00 - 19:00 Uhr)

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren Newsletter und wir informieren Sie künftig über aktuelle Themen, Neuheiten und bisweilen auch spezielle Sonderangebote.

Lieferung & Zahlung

  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Kreditkarte Visa Mastercard
  • Sonderbestellungen
  • Ersatzteilservice
  • Persönliche Produktberatung
Manufactum GmbH - Hiberniastr. 5 - D-45731 Waltrop - Telefon +49-2309 939 095 - Fax +49-2309 939 850
  1. Der Gutschein ist bis zum 15.01.2020 und ab einem Kaufwert von € 50,00 gültig. Jeder Gutschein ist einmalig einlösbar. Pro Kunde und Bestellung kann nur ein Gutschein eingelöst werden. Der Aktionsgutschein kann nicht zum Kauf eines Warengutscheins verwendet werden. Die Veröffentlichung und kommerzielle Weitergabe der Gutscheincodes ist nicht gestattet. Der Gutschein ist nicht mit anderen Aktionen kombinierbar. Eine Barauszahlung sowie eine Rückvergütung auf bereits getätigte Käufe sind nicht möglich.

Menü